1

Das PMO im Überblick

Patenschaftsmodell Offenbach – Ein Überblick

Patenschaftsmodell am Beratungstag in der IHK

Patenschaftsmodell am Beratungstag in der IHK

Das PMO organisiert:

  • Die Auswahl von motivierten Jugendlichen und geeigneten Ehrenamtlichen
  • Die Vermittlung von Paten und Schülern
  • Den Gesamtprozess rund um die Patenschaften
  • Die Verbindung zu den Partnern aus der Wirtschaft

Das PMO bietet allen teilnehmenden Interessenten:

  • Erlebnispädagogik: Theater-, Musik- und Kulturworkshops zur Teambildung von Schülern und Paten
  • Nachhilfe in Mathe, Deutsch und Englisch (zweimal die Woche) zur Verbesserung der Ausbildungschancen durch Leistungssteigerung in diesen Fächern
  • Fortbildungsreihe „Soziale und interkulturelle Kompetenz“ als Brückenbau zwischen Paten, Lehrern und Schülern
  • Motivationstraining zur Heranführung an das PMO und zum Vertrautmachen / Kennenlernen der Bewerbungsvorgänge und Anforderungen bei ihren potentiellen Arbeitgebern
  • Fachveranstaltungen (Multiplikatorentreff, Patenstammtisch) zur Informationsweitergabe und fachlichen Behandlung aller relevanten Themen
  • Fallsupervision als kontinuierliche professionelle Begleitung des Patenschaftsprozesses
  • Lerncoaching als konzeptionelle Individualberatung und Training für Jugendliche und deren Eltern
  • Organisationsberatung und konzeptionelle Beratung von Institutionen und sozialen Trägern bezüglich Patenschaftsprojekten, dem Einsatz Ehrenamtlicher und den Besonderheiten der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen